Unfallzeugen gesucht

Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

 

Am Samstag, den 21. Juli 2018, um 17.14 Uhr passierte ein schwerer Unfall zwischen einem Motorrad und einem PKW. Der 40-Jährige Motorradfahrer wurde dabei lebensgefährlich verletzt und befindet sich im künstlichen Koma.

 

Die Familie des verunglückten Motorradfahrers sucht dringend Zeugen des Unfalles.

 

Der Unfall ereignete sich kurz nach 17.00 Uhr im Teide Nationalpark, auf der TF21 in der Nähe des  Mirador Llano de Ucanca.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0