Kostenloses WiFi in Teneriffa

Adeje, Arona, Santiago del Teide y Puerto de la Cruz bieten 500.000 Touristen und Anwohnern kostenloses Internet

Die neueste Technologie des Glasfasernetzes und Cambium Networks werden dafür sorgen, 39 Hotspots in den Gemeinden Adeje, Arona, Santiago del Teide und Puerto de la Cruz zu installieren, welche eine halbe Million Menschen mit kostenlosem WiFi versorgen werden. Innerhalb von 40 Tagen können die Stationen in Betrrieb genommen werden. Die jeweiligen Hotspots können innerhalb weniger Minuten installiert werden, jedoch müssen sie Zugang zum Stromnetz haben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0